Kalbsbuletten auf Rahmspitzkohl

1 Std leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebelwürfel 50 gr.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Butter etwas
Kalbshackfleisch 500 gr.
Eier 2 Stk.
Blattpetersilie gehackt 2 Esslöffel
Biozitronenabrieb 1 TL (gestrichen)
Salz,Pfeffer etwas
Spitzkohl frisch,ohne Strunk,in feine Streifen geschnitten,blanchiert 600 gr.
Schalottenwürfel 25 gr.
Speck durchwachsen,fein gewürfelt 50 gr.
Mehl 15 gr.
Portwein weiß 50 ml
Kalbsfond 180 ml
Sahne 150 ml
Muskatnuss frisch gerieben etwas
geschlagene Sahne 1 Esslöffel
Butaris etwas
Brötchen alt,gewürfelt 80 gr.
heiße Milch 200 ml

Zubereitung

1.Zwiebel-und Knoblauchwürfel in Butter andünsten und abkühlen lassen.Brötchenwürfel in Milch einweichen.Alles zusammen mit den Eiern und dem Kalbshack mischen.Mit Petersilie,Salz,Pfeffer und Zitronenabrieb abschmecken und gut durchkneten.Aus der Masse, mit nassen Händen, Buletten formen und in Butaris von beiden Seiten in ca.15 min goldbraun braten.

2.In 40 gr.Butter die Schalotten-und Speckwürfel glasig anschwitzen und mit Mehl bestäuben.Mit Portwein und Fond ablöschen und unter Rühren gut durchkochen lassen.Mit Salz,Pfeffer und Muskat abschmecken.Blanchierte Spitzkohlstreifen darin 2 min.erhitzen.Nocheinmal abschmecken und die geschlagene Sahne unterrühren.

3.Gemüse auf Teller geben.Buletten darauf anrichten.Mit Salz-oder Bratkartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsbuletten auf Rahmspitzkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsbuletten auf Rahmspitzkohl“