Spaghetti mit Broccoli-Lachs

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 500 g
Broccoli 350 g
Lachsfilet 1
Garnelen 125 g
Zwiebel 1
Chinesischer Knoblauch 1
Tomaten geschält und gewürfelt 2
Salz und Pfeffer etwas
Muskat etwas
Gemüsebrühe 150 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1184 (283)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
53,9 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

1.Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen.

2.Den Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser bissfest garen, abgeißen und sofort mit eiskaltem Wasser abschrecken.

3.Den Lachs zerteilen.

4.Die Tomaten überbrühen, häuten, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Den Knoblauch halbieren.

5.In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel mit dem Knoblauch andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Den Broccoli, die Lachsstücke und die Garnelen zugeben und erhitzen.

6.Die Tomatenwürfel zum Schluß zugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die beiden Knoblauchhälften entfernen.

7.Die Spaghetti abgießen und mit der Sauce anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Broccoli-Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Broccoli-Lachs“