Broccoli-Blumenkohl-Gratin

40 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blumenkohl frisch 250 g
Broccoli frisch 250 g
Tomaten frisch 2
Sahne 150 ml
Ei 1
Knoblauchzehe zerdrückt 1
Vegeta Gewürz 1 Teelöffel (gestrichen)
Pfeffer, Salz, Muskat etwas
Butter für die Form etwas
Käse geraspelt 50 g
Butterflöckchen 20 g

Zubereitung

1.Vorbereitung: Blumenkohl und Broccoli in Röschen teilen - Tomaten häuten, vierteln und die Kerne entfernen.

2.Die Sahne mit Ei, Knoblauch, Vegeta, Pfeffer, Salz und Muskat verkleppern.

3.Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen - den Backofen vorheizen auf 180 Grad.

4.Zubereitung: Den Blumenkohl in kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren, dann sofort in eiskaltes Wasser tauchen und abtropfen lassen.

5.Im gleichen Wasser den Broccoli 3 Minuten blanchieren (auf keinen Fall länger) - dann sofort in eiskaltes Wasser tauchen und abtropfen lassen.

6.Broccoli, Blumenkohl und Tomaten in der Form verteilen, mit der gewürzten Sahne übergießen, mit geraspeltem Käse bestreuen und mit Butterflöckchen belegt im Backofen etwa 35 Minuten überbacken.

7.Dazu paßt kurzgebratenes Fleisch. Wir hatten marinierte Lammkoteletts dazu und ein Scheibchen Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Broccoli-Blumenkohl-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Broccoli-Blumenkohl-Gratin“