Fisch : Pangasius in Currysoße und Apfel mit viel Kräuter, serviert mit Basmati-Kokos-Reis

30 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Curry-Pangasius mit Äpfel und Kräuter
Pangasius Filet 400 Gramm
Apfel Breaburn 250 Gramm
Dill frisch 0,5 Bund
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund
Zwiebel gehackt 100 Gramm
Knoblauchzehe zerdrückt 2 Stück
Zitrone Fruchtsaft 0,5 Stück
Kokosmilch ungesüßt 200 ml
asiatische Fischsoße 2 EL
Sojasoße hell 1 EL
Kokos-Basmatireis
Basmati-Reis 1 Tasse
Kokosraspeln 3 EL
Wasser 2 Tasse
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
452 (108)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
4,3 g

Zubereitung

Curry-Pangasiusfilet mit Kräuter

1.Zwei Pangasiusfilet in die Auflaufform geben, mit Salz und Pfeffer würzen

2.Ausgepreßte Zitrone die Filet´s beträufeln.

3.Geviertelte Äpfel hinzugeben.

4.Kräuter gehackt in Kokusmilch, 1 EL Sojasoße, 2 EL Fischsoße und 2 Knoblauchzehen gepreßt verrühren und über den Fisch mit den Äpfel geben.

5.Bei 200 Grad Ober- und Unterhitze 30 Minuten garen

Kokos-Basmati-Reis

6.1 Tasse Basmatireis, 2 Tassen Wasser und Kokosraspeln verrühren, kurz aufkochen lassen, und dann auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten ausquellen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch : Pangasius in Currysoße und Apfel mit viel Kräuter, serviert mit Basmati-Kokos-Reis“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch : Pangasius in Currysoße und Apfel mit viel Kräuter, serviert mit Basmati-Kokos-Reis“