Kabeljau mit Kokos-Currysoße

40 Min leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kabeljaufilet---Tk 4
Tomaten 500 Gramm
Chilischote 1 Stück
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Kokosmilch 300 ml
Wasser 150 ml
gekörnte Brühe --KB von Schnecke 1258 2 Teelöffel
Currypulver etwas
Zitronensaft etwas
Zucker etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Tomaten mit heißen Wasser überbrühen -- anschließend die Haut abziehen --Kerner entfernen und das Früchtfleisch klein schneiden.

2.Nun das aufgetaute Fischfilet waschen trocken tupfen in Stücke teilen, mit Salz ,Pfeffer und etwas Zitrone würzen

3.Chili von den Kerner befreien --Zwiebel und Knoblauch schälen --alles klein schneiden.

4.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen,Zwiebel ,Knobi und Chili andünsten ---Tomaten zugeben und etwas dünsten lassen.

5.Mit der Kokosmilch und Wasser ablöschen --Curry unterrühren mit der gekörnten Brühe abschmecken.----aufkochen lassen.

6.Zum Schluß kommt noch etwas Zitronensaft und Zucker dazu --nochmals abschmecken.

7.Jetzt kommt das vorbereitete Fischfilet hinein und läst es ein paar Minuten bei geschlossenen Deckel durchziehen .

8.Wir hatten dazu Basmatireis und es war lecker ;:-) ---Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kabeljau mit Kokos-Currysoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kabeljau mit Kokos-Currysoße“