Kalbshaxe mit Spätzle und Rahmwirsing mit Speck (Prinz Marcus von Anhalt)

3 Std 20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbshaxe:
Kalbshaxe 1 kg
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen 3 Stück
Möhre 1 Stück
Lauchstange 1 Stück
Sellerie frisch 50 g
Öl 1 EL
Butter 100 g
Salbei 10 Blatt
Gewürznelke 1 Stück
Weißwein trocken 750 ml
Spätzle:
Mehl 300 g
Eier 3 Stück
Öl 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Rahmwirsing:
Wirsingkopf 1 Stück
Speck 50 g
Zwiebel 0,5 Stück
Butter 1 EL
Sahne 100 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Muskat 1 Prise

Zubereitung

Kalbshaxe

1.Die Kalbshaxe salzen und pfeffern. Die Zwiebel, Knoblauchzehen und Gemüse putzen und würfeln. Öl und Butter in einem Bräter erhitzen. Die Haxe rundherum anbraten.

2.Zwiebel, Knoblauch, die vorbereiteten Gemüse, Kräuter und Gewürze hinzugeben. Bei 250 Grad 20 Minuten zugedeckt im Ofen schmoren lassen. Danach den Wein zugießen und weitere 2 Stunden bei 180°C im Ofen garen.

Spätzle

3.Mehl, Eier, Öl und Gewürze vermengen und den Teig solange schlagen, bis er Blasen wirft. Dann mit dem Messer in kochendes Wasser schaben oder durch eine Spätzle-Presse drücken.

Rahmwirsing

4.Den Wirsing und den Speck in feine Streifen schneiden und die Zwiebel schälen und fein hacken. Speck und die Zwiebel in Butter anschwitzen, den Wirsing hinzugeben und mit Sahne ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und so lange einkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbshaxe mit Spätzle und Rahmwirsing mit Speck (Prinz Marcus von Anhalt)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbshaxe mit Spätzle und Rahmwirsing mit Speck (Prinz Marcus von Anhalt)“