Kartofflekas

Rezept: Kartofflekas
Die bayerische Begleitung zum Brot und/oder Leberkäse
4
Die bayerische Begleitung zum Brot und/oder Leberkäse
1
525
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kartoffeln mehlig
1 Becher
Sahne
1 Becher
Saure Sahne
1
Zwiebel gehackt
1
Knoblauchzehen gehackt
2 EL
Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Muskatnuss frisch gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
13,9 g
Fett
5,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartofflekas

Ravioli Funghi
Auflauf oder Gratin,

ZUBEREITUNG
Kartofflekas

1
Kartoffeln mit Schale gar kochen.
2
In der Zwischenzeit das Butterschmalz in einer Pfanne erzhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen.
3
Die gegarten Karotffeln so heiß wie möglich schälen und durch die Kartoffelpresse drücken oder reiben.
4
Die durchgepressten Kartoffeln mit den angeschwitzten Knoblauch, den Zwiebeln, der süßen und sauren Sahne vermischen. Wenn man den Kartoffelkas stürzen und in Scheiben schneiden will, den Brei eher fester lassen. Mag man ihn aufs Brot streichen, relativ breiig machen, da der Kartoffelkas noch anzieht Gut würzig mit den Gewürzen abschmecken, da die Kartoffeln immer sehr viel an würze brauchen.
5
Wenn man den Kartoffelkas stürzen und schneiden will, füllt man ihn in eine Kastenform oder Terine, wenn er als Aufstrich gegessen wird, füllt man ihn in eine schöne Schüssel. Danach kommt der Kartoffelkas zum durchziehen für 1-2 Stunden in den Kühlschrank. Vor dem servieren sollte er aber 15 Minuten aus dem Kühlschrank genommen werden, da er so besser schmeckt.

KOMMENTARE
Kartofflekas

Benutzerbild von Edelnixe
   Edelnixe
Ich täte lieber festkochende Kartoffeln nehmen. Okay, man muß sie kräftiger stampfen, aber dafür, so finde ich, wird man vom Geschmack her, auch entlohnt.

Um das Rezept "Kartofflekas" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung