Perlhuhnbrust mit Sherryrahmsoße (Jens Heppner)

45 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Margarine 2 TL
Perlhuhn 600 g
Pfeffer 1 Pr
Salz 1 Pr
Sherry 20 ml
Sahne 125 ml
Geschmacksverstärker 0,5 TL
Kartoffelkroketten 12 Stück
Pflanzenöl 1 EL
Tomaten 4 Stück
Balsamico 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
803 (192)
Eiweiß
14,6 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
14,2 g

Zubereitung

1.Zuerst die Tomaten abspülen, dann die Schale dünn abschälen und zu Rosen rollen. Die Teller mit Balsamico nach eigenem Belieben dekorieren und die Rose integrieren.

2.Das Perlhuhn portionieren, Margarine in der Pfanne erhitzen und das Fleisch mit der Hautseite nach unten in die Pfanne lege. Mit Pfeffer und Salz würzen, nach 2 Minuten wenden und erneut würzen.

3.Nach weiteren 2 Minuten die Pfanne 10 Minuten bei 200 °C Umluft in den Ofen stellen und die Perlhuhnstücke nach 5 Minuten wenden. Nach 10 Minuten das Fett aus der Pfanne gießen.

4.Anschließend Sherry, Sahne und Geschmacksverstärker in die Pfanne zu dem Huhn geben. Dann die Sauce mit dem Huhn aufkochen lassen und gelegentlich umrühren.

5.Währenddessen die Kroketten in die Fritteuse geben und ca. 2,5 Minuten bei 180 °C im Pflanzenfett frittieren.

6.Zum Schluss Perlhuhn und Kroketten auf den vorbereiteten Teller anrichten, die Sherrysoße darüber geben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Perlhuhnbrust mit Sherryrahmsoße (Jens Heppner)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Perlhuhnbrust mit Sherryrahmsoße (Jens Heppner)“