Butterkuchen mit Quark

Rezept: Butterkuchen mit Quark
5
1
1654
Zutaten für
24
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
1,5 Packchen
Backpulver
225 g
Zucker
1 Pck
Vanillinzucker
1 Pr.
Salz
100 ml
Milch
100 ml
Öl
250 g
Magerquark
150 g
Butter
1
Ei
100 g
Mandelblättchen
Fett für den Backblech, Mehl für die Hände
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1590 (380)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
42,5 g
Fett
19,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Butterkuchen mit Quark

Käsekuchen Lilly Vanilly

ZUBEREITUNG
Butterkuchen mit Quark

1
Für den Teig ehl, Backpulver,125 g Zucker, Vanillinzucker und Salz in einer Rührschüssel mischen. Milch, Öl, EI, Quark zufühgen und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.
2
Den Teig auf einem gefetteten Blech gleichmäßig ausrollen und die Ecken mit bemehlten Händen gut andrücken. Mit den Händen kleine Mulden auf dem Kuchen drücken. Butter in FLocken darin verteilen und dann mit Mandelblättchen und Zucker bestreuen.
3
Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 20 Minuten backen. Den Kuchen auf ein GItter auskühlen lassen und in Stücken schneiden. Schmeckt gut lauwarm mit Sahne

KOMMENTARE
Butterkuchen mit Quark

Benutzerbild von angifischer
   angifischer
Das ist ein tolles Rezept...LG Angi

Um das Rezept "Butterkuchen mit Quark" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung