Fischpfanne Helgoland

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachsfilet 800 g
Zitronensaft etwas
Butter 3 EL
Zucchini, in Stiften 200 g
Möhren , in Scheiben 200 g
1/2 Frühlingszwiebeln, in Ringen Bund
Salz, Pfeffer etwas
Currypulver 1 EL
Weißwein 250 ml
Crème fraîche 3 EL
Krebsbutter 1 EL
nach Belieben Kräuter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1109 (265)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
23,3 g

Zubereitung

1.Das Fischfilet waschen, trocknen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Fischwürfel darin anbraten. Fischwürfel aus der Pfanne nehmen und abgedeckt beiseite stellen.

2.Das Gemüse in die Pfanne zum verbliebenen Bratfett geben und alles mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Kurz anbraten, dann mit Weißwein angießen und weitere ca. 8 Min. garen. Den Fisch wieder in die Pfanne geben, alles mit Creme fraiche und der Krebsbutter verfeinern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischpfanne Helgoland“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischpfanne Helgoland“