Nudel-Fisch-Pfanne

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachsfilet oder Rotbarsch, roh 350 Gramm
Nudeln 250 Gramm
Lauch 1 Stange
Bresso oder anderweitigen Kräuterfrischkäse 150 Gramm
Zitronensaft etwas
Gemüse- oder Rinderbrühe 0,25 Liter

Zubereitung

1.Fisch würfeln, nach belieben Salzen und Pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Den Fisch in eine Pfanne geben und kurz von allen Seiten anbraten lassen.

2.Lauch in Ringe schneiden und waschen. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und die Lauchringe darin kurz dünsten. Den Fisch wieder in die Pfanne zum Lauch geben.

3.Nebenbei können die Nudeln gekocht werden.

4.1/4 Liter Brühe in die Pfanne zu Lauch und Fisch geben. Zum Kochen bringen. Frischkäse (Bresso) mit in die Pfanne und schmelzen lassen. Alles kurz abschmecken und wenn gewünscht noch mit Gewürzen verfeinern.

5.Fertig gekochte Nudeln mit in die Pfanne. Alles miteinander vermengen. FERTIG!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel-Fisch-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel-Fisch-Pfanne“