Bratapfelparfait mit Fruchtsoßen und Nuss-Schmarren

Rezept: Bratapfelparfait mit Fruchtsoßen und Nuss-Schmarren
01:50
0
2746
22
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
6
Äpfel frisch Boskop
1 EL
Butter
25 gr.
Marzipan Rohmasse
30 gr.
Mandeln gemahlen
0,5 TL
Zimt
3 EL
Amaretto
50 ml
Apfelsaft
1
Vanilleschote
3
Eigelb
100 gr.
Zucker
3 EL
Calvados
400 ml
Sahne
Mandelblättchen
1 Pk.
Waldfrüchte TK
1 EL
Honig
Nuss-Schmarren:
4
Eier
100 gr.
Zucker
200 gr.
Mehl
200 ml
Milch
1 Prise
Salz
4 EL
Nüsse gemahlen
6 EL
Nüsse gehackt
1 EL
Butterschmalz
Puderzucker
100 ml
Vanillesoße
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1390 (332)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
27,0 g
Fett
19,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
MENÜVORSCHLAG
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bratapfelparfait mit Fruchtsoßen und Nuss-Schmarren

ZUBEREITUNG
Bratapfelparfait mit Fruchtsoßen und Nuss-Schmarren

1
Für das Bratapfelparfait die Äpfel schälen, entkernen, klein würfeln und in eine ofenfeste, gefettete Form geben.
2
Marzipan würfeln und zusammen mit Mandeln, Zimt, Amaretto und Apfelsaft über die Äpfel geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 bis 20 Minuten garen - die Masse muss noch fest sein. Dann abkühlen lassen, und grob pürieren.
3
Das Mark der Vanilleschote auskratzen und mit Eigelben und Zucker zusammen dickschaumig rühren. Das Apfelpüree und den Calvados unterheben. Sahne steif schlagen und ebenfalls unterheben.
4
Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett braun rösten. Kleine runde Gefäße einfetten und mit gerösteten Mandeln ausstreuen. Dann mit der Creme füllen und gefrieren lassen.
5
Waldbeeren erhitzen, mit einem Spritzer Honig pürieren und durch ein feines Sieb passieren.
6
Vor dem Servieren aus dem Parfait zwei Hälften zusammensetzen, einen Apfelstiel drauf setzen und auf dem Waldbeerpüree anrichten. Abschließend auf der Soße servieren.
Für den Nuss-Schmarren
7
Die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen. 50 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis eine cremige Masse entsteht.
8
Milch, Mehl, 1 Prise Salz und die restlichen 50 g Zucker glatt rühren. Dann noch die gemahlenen Nüsse und den Eischnee unterheben. Dann Butterschmalz in einer ofenfesten Pfanne zerlassen, den Teig in die Pfanne geben und mit 5 EL der gemischten gehackten Nüssen bestreuen. Bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute hellbraun anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C etwa 5 bis 8 Minuten backen, bis die Teigoberfläche zu stocken beginnt.
9
Die Pfanne herausnehmen und den Teig in Stücke teilen. Stücke wenden und bei mittlerer Hitze in Butterschmalz hellbraun fertig braten. Den Schmarren mit Puderzucker und den restlichen Nüssen bestreuen und auf der fertigen Vanillesoße servieren.

KOMMENTARE
Bratapfelparfait mit Fruchtsoßen und Nuss-Schmarren

Um das Rezept "Bratapfelparfait mit Fruchtsoßen und Nuss-Schmarren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.