Fischfilet mit Spitzkohl unter Kräuterkruste

1 Std 20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kabeljaufilet 750 g
Zitronensaft etwas
Salz, Pfeffer etwas
Spitzkohl 500 g
Öl 2 EL
Senf 1 TL
Crème fraîche 100 g
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Rosmarin 2 Zweige
Thymian 4 Zweige
Semmelbrösel 60 g
Senf mittelscharf 1 TL
Butter 50 g
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
377 (90)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
3,6 g

Zubereitung

1.Die Fischfilets säubern, in je 4 Stücke teilen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Auflaufform legen. Spitzkohl putzen, achteln, in ca 2 cm große Stücke schneiden. Öl erhitzen, Spitzkohl zugeben, bei mitterer Hitze ca. 15 Min. garen. Senf und Creme fraiche unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

2.Rosmarinnadeln und Thymianblätter von den Stielen abzupfen und mit den Semmelbröseln im Blitzhacker zerkleinern. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Senf dazugeben, Bröselmischung zugeben und bei wenig Hitze leicht rösten, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spitzkohl auf dem Fisch verteilen, die Brösel darüber geben. Der Fisch muss gut bedeckt sein.

3.Bei 175 - 190 Grad ca. 30 Min. garen. Die Brösel müssen leicht braun sein.

Auch lecker

Kommentare zu „Fischfilet mit Spitzkohl unter Kräuterkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischfilet mit Spitzkohl unter Kräuterkruste“