Nudelsalat "leicht und sommerlich"

Rezept: Nudelsalat "leicht und sommerlich"
20
02:30
2
24993
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für die Nudeln
300 g
Gemelli bzw. Spirellinudeln
3 Liter
Wasser kochend
1 TL (gestrichen)
Jodsalz
Salatzutaten
150 g
Erbsen tiefgefroren
1 Msp
Zucker oder 1/4 TL Honig
150 g
Gemüsepaprika rot frisch
150 g
Zuckermais Konserve abgetropft
150 g
Gewürzgurken
150 g
Kochschinken oder Fleischwurst in Streifen bzw. kleinen Würfelchen
100 g
Mandarine Konserve abgetropft
für das "Dressing"
100 g
Remoulade, Thomy aus der Tube
150 g
Naturjoghurt
1 EL
Senf bayrisch, süß
50 ml
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer
Zitronensaft
1 EL
Pflanzenöl
2 EL
Mandarinen-Saft von den abgetroften Dosen-Mandarinen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
66 (16)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
0,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelsalat "leicht und sommerlich"

Honig-Sesam-Wurstsalat
Spargel Salat mit Soja-Chili-Essig-Öl Dressing

ZUBEREITUNG
Nudelsalat "leicht und sommerlich"

1
Die Nudeln werden in reichlich Wasser (leicht gesalzen) àl dente gekocht, abgegossen und zum Abkühlen beiseite gestellt. Eine Pfanne mit ein wenig Butter leicht erhitzen, die TK-Erbsen mit einem Hauch Zucker oder Honig und einer Prise Salz kurz und sanft gar schwenken, beiseite stellen und abkühlen lassen.
2
Den Zuckermais abspülen und gut abtropfen lassen, ebenso die Gewürzgurken. Diese dann vierteln und in kleine Stücke schneiden. Den Paprika putzen, das Kerngehäuse großzügig entfernen und Paprika in kleine Würfelchen oder feine Streifen schneiden. Mandarinen abtropfen, etwa 2 EL vom Saft auffangen. Mandarinen etwas kleinzupfen.
3
Den Kochschinken bzw. Fleischwurst oder Würstchen in Streifen oder Würfelchen schneiden, mit etwas Pfeffer aus der Mühle bestreuen. Vegetarier können als Fleischersatz z.B. kurz angebratene, gut gewürzte Champigons verwenden.
4
Für das "Dressing" werden in großen Schale das Pflanzenöl, der süße bayrische Senf, Zitronensaft, den aufgefangenen Mandarinensaft, Salz, etwas Pfeffer und die erkaltete Brühe gegeben. Gut verrühren, danach den Naturjoghurt (mild) und die Remoulade unterheben.
5
Die Nudeln und die anderen Zutaten (Schinken, Gurken, Mais, Paprika, Mandarinen, Erbsen) in einer großen Servierschüssel leicht vermischen. Das Dressing gut darüber verteilen und vorsichtig unterheben. Noch 1-2 Std. oder über nacht ziehen lassen. Der Salat ist leicht und lecker :-) und auch bei Kindern sehr beliebt.

KOMMENTARE
Nudelsalat "leicht und sommerlich"

Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
.... schmeckt aber ganz bestimmt zu jeder Jahreszeit super lecker ... 5*chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Ich liebe Nudelsalate in allen Variationen...Deine leichte Art finde ich superlecker ! 5 *****

Um das Rezept "Nudelsalat "leicht und sommerlich"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung