Schweine-Zunge mit viel Gemüse und Reis

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweine-Zungen 2
Öl 1 Esslöffel
Zwiebel frisch 1
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Möhren 4
Kartoffeln 2 kl.
Petersilienwurzeln 2
Steckrübchen 1 kl.
Mairübchen 1 kl.
Bleichsellerie frisch 2 Stangen
Lauchstange 1 kl.
Knoblauchzwiebeln mit dem Grün 1 Bund
Sojasoße dunkel 1 Esslöffel
Chiliflocken 0,5 Teelöffel
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Reis parboiled 120 g

Zubereitung

1.Gut einen Liter Wasser aufkochen, die Zungen mit dem Öl hineingeben, mit Pfeffer, Salz und der geviertelten Zwiebel würzen und etwa 90 Minuten garen.

2.Die geputzten Gemüse in rustikale Stücke schneiden und Kartoffeln, Möhren, Petersilienwurzeln und Rübchen in der Zungenbrühe für 8 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen.

3.Dann die Stangensellerie, Lauch und Knoblauchzwiebeln dazugeben und weitere 8 Minuten sanft garen.

4.In einem separaten Topf den Reis mit einem Teelöffel Salz körnig garen und ihn in einer Servierschüssel als Beilage auf den Tisch stellen.

5.Inzwischen die Zungen häuten, in 1-cm-dicke Scheiben schneiden und wieder in die Gemüsesuppe geben. Mit Sojasoße, Chiliflocken und der gehackten Petersilie abschmecken.

6.Die Suppe in tiefen Tellern servieren; den Reis nimmt sich jeder selbst dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweine-Zunge mit viel Gemüse und Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweine-Zunge mit viel Gemüse und Reis“