Berliner oder auch Pfannkuchen

Rezept: Berliner oder auch Pfannkuchen
ein altes Rezept meiner Mama, wo die Marmelade nicht nachträglich reingefüllt wird
25
ein altes Rezept meiner Mama, wo die Marmelade nicht nachträglich reingefüllt wird
02:30
3
9588
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
3
Eier
50 g
Zucker
0,5
Zitrone, den Abrieb
20 g
Hefe
100 g
Margarine
Milch, lauwarm
Marmelade oder Plaumenmus
1
Eiweiß
neutrales Öl zum Ausbacken
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1678 (401)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
62,4 g
Fett
12,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Berliner oder auch Pfannkuchen

ZUBEREITUNG
Berliner oder auch Pfannkuchen

1
Aus den Backzutaten einen Hefeteig herstellen, auf kaltem Wege gehen lassen.
2
Ca. 1/2 cm. dick ausrollen, mit einem (Senf)Glas Kreise ausstechen und ca. 1 Teelöffel Marmelade in die Mitte geben.
3
Den Rand eines 2. Teigkreises mit Eiweiß einpinseln und fest auf den Marmeladenkreis aufdrücken.
4
Die Berliner an einem warmen Ort gut aufgehen lassen.
5
In der Fritteuse das Fett erhitzen (Stäbchenprobe) und die Berliner, umgekehrt wie sie vorher lagen, reintun und von beiden Seiten braun backen lassen.
6
Auf einem Sieb abtropfen lassen und sofort mit Puderzucker bestreuen.

KOMMENTARE
Berliner oder auch Pfannkuchen

Benutzerbild von Blutorange
   Blutorange
*Zucker aus dem Mundwinkel wischt* Ähm..oh was ist denn das!*sich wieder auf die Kügelchen stürzt*
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sind die echten Berliner Pfannkuchen so kennen wir sie auch 5*****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von mausimami
   mausimami
bei uns in Bayern sagen wir dazu Krapfen :-) trotzdem gibt es *****

Um das Rezept "Berliner oder auch Pfannkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung