Jedem sein Lieblingscurry

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
CURRY- BASIS: etwas
Senfkörner 2 TL
Bockshornkleesamen 2 TL
Chilli grün, entkernt und fein geschnitten 4
Curryblätter 1 Handvoll
Ingwer geschält und gerieben 1 grosses Stk.
Zwiebeln gewürfelt 4
Kokosmilch 1 Dose 400ml.
Tomaten gestückelt 1 Dose 400 ml.
Curcuma 1 TL
Chillipulver 1 TL
Erdnussöl 5 EL
HÄHNCHENCURRY: etwas
Hähnchenbrüste in 1cm Streifen geschnitten 4
Korianderkörner zerstoßen 1 EL
FISCHCURRY: etwas
Schellfischfilets ohe Haut 4
Tamarindenmus 1 TL
Blattspinat 1 Handvoll
Koriandergrün gehackt 1 Handvoll
VEGETARISCH- CURRY: etwas
Gemischtes, gewürfeltes Gemüse zB.: 800 gr.
Zucchini, Paprika, Süsskartoffeln, Spinat, Mangold, Blumenkohl, Bohnen etwas

Zubereitung

1.CURRY-BASIS: Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Senfkörner dazugeben. Warten bis sie platzen, dann Bockshornklee, Chillischoten, Curryblätter und Ingwer zugeben. Kurz anbraten, dann die Zwiebeln zugeben und warten bis sie weich sind. Nun die restlichen Zutaten der Basis zugeben und alles 10min. köcheln lassen.

2.HÄHNCHENCURRY: Die Hähnchenstreifen mit den Korianderkörnern anrösten, dann in die Basis geben und weitere 10min. köcheln lassen

3.FISCHCURRY: Fisch und Tamarinde in die Basis geben und 5min. köcheln lassen. In der letzten Minute Spinat und Koriandergrün zugeben

4.VEGETARISCH-CURRY: Bei diesem Curry geben sie gleich am Anfang zusammen mit den Zwiebeln auch alle anderen Gemüsesorten in die Basis. Dann wie beschrieben verfahren und köcheln lassen bis alles weich bzw gar ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jedem sein Lieblingscurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jedem sein Lieblingscurry“