Brasato al Merlot mit Steinpilzen

2 Std mittel-schwer
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gemüse, z.B. Sellerie, Karotten, Lauch 200 g
Rinderschulter 1,2 kg
Butter 2 EL
Tomatenmark 1 EL
Merlot 500 ml
Rinderfond 300 ml
Steinpilze getrocknet 40 g
Tomaten getrocknet 50 g
Blattpetersilienzweige 4

Zubereitung

1.Gemüse in grobe Stücke schneiden. Rinderbraten rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in einem Bräter schmelzen und den Braten ca. 5 Minuten rundum anbraten. Das Bratgemüse und das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Mit dem Merlot ablöschen und etwas einkochen lassen. Den Rinderfond dazugiessen. Den Braten abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden weich schmoren. Die Pilze währenddessen ca. 20 Minuten in Wasser einweichen, anschliessend das Wasser abgiessen und die Pilze etwas ausdrücken.

2.Nach 1 Stunde den Braten aus der Sauce heben. Das Gemüse in der Sauce pürieren. Die Pilze mit den getrockneten Tomaten zur Sauce geben und den Braten darauf legen. Alles zugedeckt ca. 30 Minuten fertig garen. Den Brasato tranchieren, die Sauce evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Fleisch damit umgiessen. Petersilie hacken und darüber streuen.

3.Für die Temperatureinstellung am Backofen am besten die Ofenanleitung anschauen. Empfehlen würde ich 180-200°C.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brasato al Merlot mit Steinpilzen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brasato al Merlot mit Steinpilzen“