Thüringer-Klöße

Rezept: Thüringer-Klöße
Echte Thüringer - Klöße
39
Echte Thüringer - Klöße
01:00
5
10125
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Kartoffel geschält frisch
1 Stk.
Brötchen
1 EL
Butter
2 Pr
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,3 g
Fett
1,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Thüringer-Klöße

Rote Kräuterrühreier mit Bratkartoffeln

ZUBEREITUNG
Thüringer-Klöße

Ein drittel Kartoffeln in vieltel schneiden, die Kartoffeln bedeckt mit Wasser, eine Pr. Salz, langsam kochen lassen. Brötchen in Würfel schneiden und in Butter sehr langsam rösten. Zwei drittel Kartoffeln fein reiben, die geriebene Masse sehr gute auspressen, bis der Schaabrich trocken ist. Eine priese Salz zum Schaabrich. Die gekochten Kartoffeln gut mit dem Kochwasser im Topf zu Brei stampfen, dann einen Teil vom kochenden Brei über den trochenen Schaabrich gießen und sofort gut stampfen. Den restlichen kochenden Brei über die Masse, es muss gebrüht werden, dann weiter gut rühren und stampfen bis sicher die Masse leicht vom Kartoffelstampfer lößt. Klöße mit den Händen formen, aber bei jedem neuen Kloß die Hände im Wasserbad abspülen, so lassen sich die Klöße glatt formen. In die Mitte kommen ca. drei geröstete Semmebrösel. Dann in sehr heißes Wasser geben, aber bitte niemals kochen lassen. 15 Minuten ziehen lassen, fertig.

KOMMENTARE
Thüringer-Klöße

Benutzerbild von Willi1984
   Willi1984
Jawoll, das schmeckt lecker, schön mit Rinderroulladen und Rotkraut. Bin selbst gebürtiger Thüringer und so haben´s die Omas auch immer gemacht. Leider nimmt sich heute kaum noch jemand Zeit dafür und nimmt stattdessen die Fertigmasse. Aber frisch ist halt doch am Besten. Schönes Wochenende und LG. Marcel
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich bin immer wieder begeistert. Du bereitest alles Top mit leckeren Zutaten zu. Besser kann man es nicht machen. LG. Dieter
Benutzerbild von rumburakine
   rumburakine
jaaaaa, so hat sie mein vati auch immer gemacht - kam aus jena - ich liebe diese klösse - 5*****
Benutzerbild von rennytomy
   rennytomy
hallo, vielen Dank. alles gute zum neuen Jahr. gruß Tomy
Benutzerbild von Kleeli69
   Kleeli69
Genau so funktionierts. Und schmecken tut´s außerdem... 5* und LG, Regine

Um das Rezept "Thüringer-Klöße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung