Stangenbohnen mit Kochschinken

15 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Stangenbohnen grün frisch 300 g
Öl 1 Esslöffel
Zwiebel frisch 0,5
Kochschinken 75 g
Bohnenkraut 1 Teelöffel
Vegeta Gewürz 0,5 Teelöffel
Wasser 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
385 (92)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

1.Die Bohnen waschen, abtropfen lassen und die Enden (nicht die Spitzen) wegschneiden, dann schräg in Stücke schneiden; schräg, weil das Gemüse dann schöner aussieht. Zwiebel in Streifen und Kochschinken in längliche Blöckchen teilen.

2.In einem Topf das Öl erhitzen, die Zwiebel mit dem Schinken kurz darin andünsten.

3.Die zerkleinerten Stangenbohnen mit dem Bohnenkraut und Vegeta zugeben, auch zwei Esslöffel Wasser, einen Deckel aufsetzen, die Hitze reduzieren und etwa 12 Minuten sanft garen.

4.Die Bohnen sollen noch etwas "Biss" haben, darum die Garprobe machen und eventuell noch ganz kurz nachgaren, noch einmal abschmecken und servieren.

5.Wir hatten eine Schweins-Roulade und Salzkartoffeln dazu. Die Roulade stelle ich extra ein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stangenbohnen mit Kochschinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stangenbohnen mit Kochschinken“