Kaßlerbraten mit Rosen kohl und Pellkartoffel

Rezept: Kaßlerbraten mit Rosen kohl und Pellkartoffel
Mein Lieblingsgericht
5
Mein Lieblingsgericht
02:30
5
2787
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 ganzen
Kaßlernacken
1 kg
Kartoffeln festkochend
1 kg
Rosenkohl frisch
2 Stk.
Zwiebel frisch
1 Stk.
Knoblauchzehe
2 Stk.
Möhren rot
1 Stk.
Sellerie frisch
1 Stk.
Porree frisch
3 EL
Semmelmehl
125 gr.
Butter
1,5 Liter
Brühe
1 EL (gestrichen)
Tomatenmark
Senf extra scharf
Salz
Pfeffer schwarz
Fett zum anbraten
Muskat
Soßenbinder dunkel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
334 (80)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
3,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaßlerbraten mit Rosen kohl und Pellkartoffel

Gemüse,Hack-Zucchinipfanne

ZUBEREITUNG
Kaßlerbraten mit Rosen kohl und Pellkartoffel

1
Das Fleisch vom Knochen trennen. Knochen ein wenig teilen und bei Seite legen. Das Fleisch in Form bringen und alles überflüßige abschneiden, so das ein schöner Braten entsteht. Die Knochen und die abgeschnittenen Fleischstücke einfrieren. Für eine Suppe.
2
Fleisch mit Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. Bräter mit Fett und Fleisch im Backofen bei 200 ° C schön anbraten dazu gleich den Tomatenmark dazu geben. 5-6 mal mit Brühe ablöschen und abköcheln.
3
Zwiebel, Knoblauch, Möhren, Sellerie und Porree gereinigt und geschnitten bzw. gehackt dazu geben und noch mit rösten,2-3 mal mit Brühe ablöschen und abköcheln. Brühe aufgießen. 1,5 Std. köcheln lassen, ab und zu wenden und Brühe nachfüllen.
4
Kartoffeln waschen und in Salzwasser gar kochen, abgießen, warm stellen.
5
Rosenkohl putzen und den Strank über kreuz einschneiden. in Salzwasser bisfest garen. Abgießen, warm stellen. Vergeßt nicht das Fleisch.
6
Im kleinen Topf die Butter erhitzen und das Semmelbrösel darin bräunen. Falls zu dick, Butter nach geben. Vom Herd nehmen.
7
Rosenkohl in eine mittlere Schale geben. mit Muskat und ein wenig Pfeffer würzen. Das Semmelbrösel löffelweise über dem Rosenkohl geben. Fertig.
8
Das Fleisch aus der Soße nehmen und gleich auf die Fleischplatte. In Scheiben schneiden und warm stellen. Die Soße durch ein Sieb in einem Topf gießen und abschmecken. Soße mit Soßeninder dunkel binden.
9
Alles auf dem Eßtisch stellen. Jeder pellt sein Kartoffel selbst usw. Es können viele verschiedene Beilagen gereicht werden, jeder wie er es möchte. Guten Hunger. Hinterher. En lütten Köm!
10
Das Wurzelgemüse, dass nicht benötigt oder übrig bleibt einfrieren.

KOMMENTARE
Kaßlerbraten mit Rosen kohl und Pellkartoffel

Benutzerbild von chucky
   chucky
mmh super lecker ich lad glatt meinen nachbarn ein kassler ist nämlich sein leibgericht wird auf jedenfall nach gekocht und ist jetzt auch schon in mein kochbuch glg tifffy
HILF-
REICH!
Benutzerbild von GreenHotChilli
   GreenHotChilli
Oh ja, lecker!!! GVLG Tania
   m****h
Lecker und gesund, 5***** LG
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Sehr lecker...5***** Lg Andy
Benutzerbild von ginamarie
   ginamarie
Kassler schmeckt immer, Rosenkohl passt gut dazu, sowie Sauerkraut, Rotkohl u.s.w.,sehr lecheres Gericht, dafür gibt es 5***** LG Ginamarie

Um das Rezept "Kaßlerbraten mit Rosen kohl und Pellkartoffel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung