Apfel-Sahne-Torte

1 Std mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Mehl 250 g
Zucker 125 g
Ei 1
Vanillezucker 1 Tütchen
Butter 125 g
Backpulver 1 TL
Mandelblättchen etwas
Zimt-Zucker-Mischung etwas
Äpfel frisch Boskop 6 Stück
Weißwein 1 Tasse
Zucker 125 g
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Sahne 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1469 (351)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
36,3 g
Fett
20,9 g

Zubereitung

1.Mehl, Zucker, Ei, Vanillezucker, Butter und Backpulver in eine große Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem Knetteig verarbeiten (oder mit den Händen auf der Arbeitsplatte).

2.Aus dem Teig zwei Böden ausrollen in Größe einer Springform. 1. Boden in eine mit Backpapier ausgelegte Springform legen und mit Zucker-Zimt-Mischung und mit Mandelblättchen (nach Belieben) bestreuen und etwas andrücken. Boden bei 175°C ca. 15 Min. backen. Mit dem nächsten Teigstück ebenso verfahren.

3.Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. In einen Topf geben mit Zucker und Wein dünsten bis eine sämiges Mus entsteht. Vanillepuddingpulver mit einem Schluck Wein oder Apfelsaft anrühren und zur Apfel-Wein-Masse geben. Alles einmal aufkochen lassenl und kalt stellen.

4.Einen Boden auf eine Tortenplatte setzen. Tortenrand umstellen und die kalte Apfel-Wein-Masse daraufgeben.

5.Sahne steif schlagen auf den Kuchen geben.

6.Den zweiten Boden grob zerbröseln und auf die Sahne geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Sahne-Torte“