Super zartes Rindergulasch aus dem Backofen

leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbraten vom Bugblatt 1 Kg
Zwiebeln in Würfel 2
Knoblauchpfeffer, Paprikapulver, Curry, Kümmel gemalen etwas
gekörnte Brühe, Salz und Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss etwas
Bratensaftpulver etwas
Spätburgunder Rotwein 0,25 Liter
Brühe 0,5 Liter
Wasser 1 kleine Tasse
Lorbeerblätter 2
Sahne oder Creme fine 1 Schuß
Speisestärke 2 Eßl.
Butter 1 Stück
Naturreis 1 Pck.
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

1.Rinderbraten in Würfel schneiden. In einer Schüssel mit Knoblauchpfeffer, Paprikapulver, Curry, Kümmel, gek. Brühe, Salz und Pfeffer und einen Schuß Öl marinieren.

2.In einem großen Topf Öl erhitzen und Zwiebelwürfel anrösten. Fleischwürfel dazugeben und von allen Seiten scharf anbraten!

Backofen auf 160 Grad vorheizen!

3.Fleisch mit Rotwein ablöschen und kurz weiterbraten. Dann Brühe dazugeben.

4.Topf mit Deckel in den Backofen geben und ca. 1 Stunde garen.

5.Reis nach Packungsanleitung garen. Mit Butter verfeinern!

6.Danach Gulasch nochmal mit Knoblauchpfeffer, Paprikapulver, Curry, Kümmel, gek. Brühe, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Bratensaftpulver abschmecken. Mit Sahne oder Creme fine abrunden!

7.Speisestärke mit Wasser verrühren und damit das Gulasch binden!

8.Servieren!

Auch lecker

Kommentare zu „Super zartes Rindergulasch aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Super zartes Rindergulasch aus dem Backofen“