Kochen: Rollbraten aus dem Römertopf

Rezept: Kochen: Rollbraten aus dem Römertopf
und dazu Kartoffeln ..... mit 5 Fotos
11
und dazu Kartoffeln ..... mit 5 Fotos
8
25557
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Schweine-Rollbraten
200 ml
Öl
Chillisalz
Pfeffer
Zitronensaft
350 g
Möhren
350 g
Tomaten
2
Zwiebeln
100 ml
Rotwein
250 ml
Gemüsebrühe
1 EL
Petersilie
1 EL
Crème fraîche
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
17,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kochen: Rollbraten aus dem Römertopf

Kochen Schnitzel mit Senfhaube

ZUBEREITUNG
Kochen: Rollbraten aus dem Römertopf

1
Fleisch waschen, trockentupfen und dann in eine Schüssel legen.
2
Nun das Öl über das Fleisch giessen. (Das Fleisch sollte möglichst bedeckt sein.) Ab und zu mal wenden, damit das gesamte Fleisch benetzt wird.
3
Nach ca. 30 Minuten das Fleisch in einer Pfanne von allen Seiten anbraten. Anschließend in den gewässerten Römertopf legen.
4
Möhren und Zwiebeln schälen und klein schneiden. Tomaten waschen und achteln.
5
Gemüse mit in den Römertopf auf das Fleisch legen.
6
Nun Rotwein und Gemüsebrühe dazugiessen.
7
Deckel schließen und in den kalten Backofen stellen.
8
Bei 180°C ca. 2 Std. garen lassen.
9
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und im Salzwasser garen.
10
Außerdem Petersilie waschen, auf einem Küchentuch trocknen und klein hacken.
11
Wenn das Fleisch durchgebraten ist, den Römertopf aus dem Ofen nehmen, dann den Rollbraten herausnehmen, ebenso das Gemüse.
12
In die Sauce Creme fraiche und Petersilie einrühren.
13
Nun den Braten in Scheiben schneiden und mit Kartoffeln, Gemüse und Sauce auf Tellern anrichten.

KOMMENTARE
Kochen: Rollbraten aus dem Römertopf

Benutzerbild von Anischerl
   Anischerl
Bin gerade auf der Suche nach einem Rollbraten im Römertopf.............mhhh, hast Du etwa den Braten in 200 ml Öl eingelegt?? Seltsam!!
Benutzerbild von Mela75
   Mela75
Ich möchte heute zum 1. mal Rollbraten im Römertopf zubereiten. Dieses Rezept spricht mich total an. Leckerschmecker!*****
Benutzerbild von w45helga
   w45helga
Das werde ich sofort morgen testen, schmeckt bestimmt sehr gut. Danke dafür und 5*****. Schreib mir mal bitte, ob auch 5 Sternchen angekommen sind. Danke
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Das Durcheinander ist mir ein Rätsel, hab es aber sofort wieder richtig gestellt.
Benutzerbild von Sachsenperle
   Sachsenperle
Sind da die Zubereitungsschritte etwas durchgeschüttelt?

Um das Rezept "Kochen: Rollbraten aus dem Römertopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung