Weihnachtsplätzchen: Vanilletaler

30 Min leicht
( 24 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 100 Personen
weiche Butter 200 g
Puderzucker 200 g
Ei 1 Stk.
Eigelb 4 Stk.
Bourbon-Vanillearoma 1 pckg
Mehl 420 g
Salz 1 Prise
Backpulver 0,5 TL
Zimt 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1906 (455)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
61,5 g
Fett
20,8 g

Zubereitung

1.Butter mit Puderzucker schaumig schlagen. Ei verquirlen. Hälfte davon mit den Eigelben verrühren. Portionsweise unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Mehl, Salz, Backpulver, Zimt unterkneten. Als Kugel in Folie gewickelt ca. eine Stunde kühlen.

2.Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Teig portionsweise auf bemehlter Fläche ca. 4 mm dick ausrollen. Plätzchen mit Wellenrand (ca. 5 cm Durchmesser) ausstechen. Übriges Ei verquirlen. Die Taler damit bestreichen, mit einer Gabel Muster ziehen. Ca. 10 Min. backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen: Vanilletaler“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen: Vanilletaler“