Kuchen : Lebkuchenwürfel

40 Min leicht
( 102 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Teig:
125 g Honig etwas
150 g brauner Zucker etwas
2 Eier etwas
1 Pck. Bourbon Vanillezucker etwas
1 TL Zimt etwas
1 gehäufter TL Lebkuchengewürz etwas
3 Tropfen Bittermandelöl etwas
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone etwas
325 g Mehl etwas
4 gestrichene TL Backpulver etwas

Zubereitung

Info :

Tipp :

1.Zuerst die Eier trennen und das Eiweiss steif schlagen u. zur Seite stellen . Den Honig in die Rührschüssel geben und Eigelb , Zucker, Vanillezucker, Salz und Gewürze einrühren .

2.Mehl mit Backpulver vermischen und in eine separate Schüssel sieben .Das gesiebte Mehl eßlöffelweise in den Teig einarbeiten , zum Schluss das geschlagene Eiweiss mit dem Schneebesen unterziehen .

3.Den Teig einen halben Zentimeter dick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig streichen.

4.Bei 200° C in der Mitte des Backofens mit Ober/ Unterhitze ca. 15-20 Minuten backen.

5.Nach dem Backen kompl. auskühlen lassen und erst dann in 4 x 4 cm große Würfel schneiden in einer Blechdose aufbewahren.

6.Man kann die Lebkuchenwürfel auch mit Kuvertüre überziehen , das hab ich diesesmal gelassen , er schneckt uns auch so ;o)

7.Den selbstgebackenen Lebkuchen verarbeite Ich gerne zu Lebkuchen ~ Tiramisu , Lebkuchen ~ Soufflé oder Mousse , Lebkuchen ~ Trifle usw.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen : Lebkuchenwürfel“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen : Lebkuchenwürfel“