Lebkuchen, geschüttelt

15 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 350 Gramm
Zucker 300 Gramm
Früchte kandiert, gehackt 150 Gramm
Haselnüsse gemahlen 100 Gramm
Lebkuchengewürz 3 TL
Nelkenpulver 1 TL
Vanillezucker 1 EL
Backpulver 1 Päckchen
Milch 250 ml
Butter zerlassen 150 Gramm
Honig 2 EL
Eier 4 Stück

Zubereitung

1.Mehl, Zucker, kandierte gehackte Früchte, Haselnüsse, Lebkuchengewürz, Nelkenpulver, Vanillezucker und Backpulver in eine große Rührschüssel geben. Gut verschließen und KRÄFTIG SCHÜTTELN!!!

2.Anschließend die Milch, die flüssige Butter, den Honig und die Eier in einer anderen Schüssel zusammenschütteln.

3.Die flüssigen Zutaten zu den trockenen in die große Rührschüssel geben, verschließen und gut durchschütteln.

4.Einmal mit den Teigschaber kräftig durchrühren und auf ein gefettetes Backblech streichen.

5.Bei 200°C ca. 20 Min. backen.

6.Nach dem Backen mit Schokoladen- oder Zuckerglasur bestreichen und noch warm in Quadrate, Rechtecke oder Dreiecke schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lebkuchen, geschüttelt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebkuchen, geschüttelt“