Lebkuchen, geschüttelt

Rezept: Lebkuchen, geschüttelt
Sehr einfaches Lebkuchenrezept... geschüttelt - nicht gerührt
29
Sehr einfaches Lebkuchenrezept... geschüttelt - nicht gerührt
00:15
3
14711
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 Gramm
Mehl
300 Gramm
Zucker
150 Gramm
Früchte kandiert, gehackt
100 Gramm
Haselnüsse gemahlen
3 TL
Lebkuchengewürz
1 TL
Nelkenpulver
1 EL
Vanillezucker
1 Päckchen
Backpulver
250 ml
Milch
150 Gramm
Butter zerlassen
2 EL
Honig
4 Stück
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1565 (374)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
51,6 g
Fett
16,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lebkuchen, geschüttelt

Plätzchen Ingwertaler
Kirsch-Marzipan-Happen

ZUBEREITUNG
Lebkuchen, geschüttelt

1
Mehl, Zucker, kandierte gehackte Früchte, Haselnüsse, Lebkuchengewürz, Nelkenpulver, Vanillezucker und Backpulver in eine große Rührschüssel geben. Gut verschließen und KRÄFTIG SCHÜTTELN!!!
2
Anschließend die Milch, die flüssige Butter, den Honig und die Eier in einer anderen Schüssel zusammenschütteln.
3
Die flüssigen Zutaten zu den trockenen in die große Rührschüssel geben, verschließen und gut durchschütteln.
4
Einmal mit den Teigschaber kräftig durchrühren und auf ein gefettetes Backblech streichen.
5
Bei 200°C ca. 20 Min. backen.
6
Nach dem Backen mit Schokoladen- oder Zuckerglasur bestreichen und noch warm in Quadrate, Rechtecke oder Dreiecke schneiden.

KOMMENTARE
Lebkuchen, geschüttelt

Benutzerbild von Sissi73
   Sissi73
Einfach nur L E C K E R , mach genauso nur ohne Früchte. 5 *****
Benutzerbild von Nachbarin
   Nachbarin
Genau so hab' ich's auch von einer Bekannten und seit dem ess' sogar ich Lebkuchen! Aber wirklich nur nach diesem Rezept! Ach, wär' schon wieder Adventszeit... Lb. Gr. Anne
   L****a
3..2..1.. meins :)

Um das Rezept "Lebkuchen, geschüttelt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung