Lebkuchen "geschüttelt"

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 350 g
Zucker 250 g
gemahlene Haselnüsse 100 g
Lebkuchengewürz 3 TL
Vanillezucker selbstgemacht siehe mein KB 1 EL
Backpulver 1 Pä.
Milch 250 ml
Butter 150 g
Honig 2 EL
Eier 4
Glasur: etwas
Vollmilchkuvertüre 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1448 (346)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
52,6 g
Fett
12,9 g

Zubereitung

1.Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel mit Deckel schütteln

2.Butter schmelzen und mit Milch, Honig und Eier verrühren

3.Flüssige Zutaten den Trockenen zufügen, Schüssel mit Deckel gut schließen und richtig kräftig schütteln

4.Mit dem Teigschaber nochmals durchrühren und die Lebkuchenmasse auf ein gefettetes Backblech streichen

5.Bei 200° ca. 20 Min. backen, abkühlen lassen

6.Kuvertüre schmelzen und auf den Lebkuchen streichen

7.Nach Belieben in Würfel, Rauten oder Schnittchen schneiden, lecker ; )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lebkuchen "geschüttelt"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebkuchen "geschüttelt"“