Lebkuchen

25 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Zucker braun 150 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zimt gemahlen 0,5 TL
Mandeln gemahlen 200 gr.
Lebkuchengewürz 1 Päckchen
Mehl 250 gr.
Eier Freiland 6
Edel Bitterschokolade 250 gr.
Backoblaten 7 cm Durchmesser etwas
Backpulver 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2391 (571)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
40,2 g
Fett
42,2 g

Zubereitung

1.Die Eier mit dem Vanillinzucker und dem Zucker schaumig schlagen. Die Mandeln, den Zimt und das Lebkuchengewürz unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, über die Masse sieben und unterrühren. Nun den Teig etwa fingerdick auf die Obladen streichen.

2.Nun auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen, in den auf 180 Grad vorgeheitzten ( Umluft ) Backofen geben und ca. 15 - 20 Min. backen. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

3.Die Edel Bitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen, die abgekühlten Lebkuchen darin eintauchen, wieder auf das Backblech legen und die Schokolade fest werden lassen. Die Lebkuchen in eine Blechdose geben und 10 - 12 Tage stehen lassen dann können sie ihr ganses Aroma entfalten.

Auch lecker

Kommentare zu „Lebkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebkuchen“