Cookies' Weihnachtsbäckerei 2010

45 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lebkuchen 130 Gramm
Mandeln gehackt 65 Gramm
Lebkuchengewürz 1 Teelöffel
Eiweiß 2
Salz 1 Prise
Zucker 100 Gramm
Zartbitterschokolade 50 Gramm
Pistazien gehackt etwas

Zubereitung

1.Lebkuchen zerbröseln. (Ich hatte braune Lebkuchen glasiert mit Schokoboden von NETTO und hab auch die Schokolade mit zerhackt.) Lebkuchenbrösel in einer Schüssel mit dem Mandeln und Lebkuchengewürz vermischen.

2.Eiweiß mit Salz steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Lebkuchenmischung vorsichtig unter die Baisermasse heben.

3.Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kleine Häufchen der Masse auf die Oblaten geben und auf das Backblech legen. Im Backofen bei 130 Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.

4.Schokolade in einen kleinen Gefrierbeutel geben und im heißen Wasser schmelzen lassen. Eine kleine Ecke des Beutels abschneiden und die Makronen damit verzieren. Mit gehackten Pistazienkernen bestreuen und trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cookies' Weihnachtsbäckerei 2010“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cookies' Weihnachtsbäckerei 2010“