Gebackene Dorade mit Fenchel

40 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
küchenfertige Dorade 1
Fenchelknolle 1
Biozitrone 1
Tomate 1
Butter 2 El
schwarze Oliven etwas
Meersalz, Pfeffer etwas
etwas Weißwein etwas

Zubereitung

1.Dorade beim Fischhändler vorbereiten lassen, gut waschen, trockentupfen. Mit Zitrone, Meersalz und Pfeffer würzen, Rosmarinzweig in den Bauch legen. Fenchel putzen, in feine Streifen schneiden, ca. 5 Min in kochendem Wasser blanchieren.

2.Form gut mit Butter ausfetten, Fenchel darübergeben, leicht pfeffern und salzen. Dorade darauflegen. Tomate in Spalten schneiden und zwischen den Fenchel legen. Fisch mit Zitrone beträufeln und Butterflocken belegen. Einen kleinen Schuß Weißwein zugießen - soll aber nicht schwimmen.

3.Im auf 200 Grad geheizten Backofen 20 bis 25 Min backen, evtl. noch ganz wenig Wein zugießen.

4.Doradenfilets abheben und anrichten (wers mag ganz auch den kompletten Fisch auf den Teller legen). Sud darüberträufeln, Gemüse dazu und mit einigen schwarzen Oliven - sehr gut schmecken die getrockneten griechischen dazu - garnieren.

5.Dazu helles Brot, als Getränk Weißwein - einfach köstlich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Dorade mit Fenchel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Dorade mit Fenchel“