Dorade aus dem Ofen

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dorade 1,8 kg
Zitronensaft 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rosmarinzweige 2
Thymian 1 Bund
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Zitrone 4 Scheibe
Pfefferschote rot frisch 1
Olivenöl 80 ml

Zubereitung

1.Dorade innen und außen waschen, mit Zitronensaft einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 Zweig Rosmarin und Thymian und die Petersilie zusammen mit den Zitronenscheiben in die Bauchöffnung stecken und den Fisch auf ein gefettetes Backblech legen.

2.Die restlichen Kräuter abzupfen und fein hacken. Pfefferschote halbieren, entkernen und fein würfeln. Beides mit dem Olivenöl verrühren und großzügig über den Fisch verteilen. Den Fisch im 200 °C heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten 20 - 30 Minuten garen (Gas 3; Umluft 180 °C).

Tipp:

3.Dazu schmeckt hervorragend Aioli oder Pesto - oder beides mit kleinen Rosmarinkartoffeln. Wer keine große Dorade bekommt, kann natürlich pro Person eine kleine nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dorade aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dorade aus dem Ofen“