Dorade mit Spanischen Kartoffeln (Joey Kelly)

Rezept: Dorade mit Spanischen Kartoffeln (Joey Kelly)
17
01:30
1
1903
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Dorade
1 Stk.
Zitrone frisch
3 Stück
Dill frisch
1 Stk.
Butter
1 Pr
Salz
1 Pr
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Olivenöl
2 kg
Kartoffeln
3 Stk.
Tomate
2 Stk.
Zucchini
1 Schuss
Weißwein
2 Stk.
Rosmarin frisch
3 Stk.
Knoblauchzehen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
15.05.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,4 g
Fett
1,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Dorade mit Spanischen Kartoffeln (Joey Kelly)

ZUBEREITUNG
Dorade mit Spanischen Kartoffeln (Joey Kelly)

1
Die Doraden unter fließendem Wasser innen und außen abwaschen, dann mit einem Küchentuch abtrocknen. Eine Hälfte der Zitrone auspressen und die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Den Fisch mit dem Saft beträufeln, mit Pfeffer und Salz würzen und etwas Dill in das Innere des Fisches legen. Die Haut der Dorade 3-mal einschneiden (aber nicht zu tief).
2
Anschließend den Fisch in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten und dann auf ein gefettetes Backblech legen. Die Kartoffeln waschen und vierteln, dann in Olivenöl leicht anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Knoblauchzehen schälen und mit in die Pfanne geben, das Ganze mit einem Schuss Weißwein ablöschen und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
3
Nun alles in eine Auflaufform geben. Die Tomaten achteln, die Zucchini in Scheiben scheiden und beides mit in die Auflaufform geben.
4
Jetzt das Blech mit dem Fisch und die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten garen lassen.
5
Den Fisch auf den Teller legen und mit den restlichen Dill und den Zitronenscheiben garnieren, die Spanischen Kartoffeln ebenfalls auf den Tellern anrichten.

KOMMENTARE
Dorade mit Spanischen Kartoffeln (Joey Kelly)

Benutzerbild von Maiperle32
   Maiperle32
joey kelly muss überall gewinnen... :) auch hier.. äußerst lecker!

Um das Rezept "Dorade mit Spanischen Kartoffeln (Joey Kelly)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung