Rindersteak mit Röstzwiebeln und überbackenen Scamorza-Kartöffelchen

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
gekochte Kartoffeln 600 g
Scamorza / ital. fester Frischkäse, ähnlich wie Mozzarella 1
Knoblauchpfeffer, Muskatnuss, gekörnte Brühe etwas
Öl etwas
Rinderhüftsteaks 400 g
Knoblauchpfeffer, Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Zwiebeln 2
Öl etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In einer Auflaufform verteilen, etwas Öl darüberträufeln und mit Knoblauchpfeffer, Muskat und gekörnter Brühe würzen.

2.Scamorza in dünne Scheiben schneiden und auf den Kartoffeln verteilen.

3.Backofen auf übergrillen einstellen. Kartoffeln golden übergrillen.

4.Derweil Steaks mit Knoblauchpfeffer und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch auf beiden Seiten kurz scharf anbraten.

5.Derweil sind die Kartoffeln golden gebacken. Backofen auf 160 Grad zurückstellen. Steaks in Alufoliedazu in den Backofen geben.

6.Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden und in der Steakpfanne knusprig braten.

7.Steak aus dem Ofen holen und den Bratensaft der sich in der Alufolie angesammelt hat zu den Zwiebeln geben.

8.Steaks, Zwiebeln und Kartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindersteak mit Röstzwiebeln und überbackenen Scamorza-Kartöffelchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindersteak mit Röstzwiebeln und überbackenen Scamorza-Kartöffelchen“