Gehacktes-Torte

leicht
( 165 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gouda gerieben oder gewürfelt 150 g
Zwiebel 1
Majoran etwas
Petersilie 0,5 Bund
Ei trennen 1
Gehacktes 500 g
Tomatenmark 2 Teelöffel
Cayenne Pfeffer etwas
Salz etwas
Quark 150 g
Mehl 7 Teelöffel
Backpulver 1 Päckchen
Milch 6 Esslöffel
Öl 6 Esslöffel
Fett etwas
Mehl nach Bedarf zusätzlich
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1323 (316)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
12,2 g
Fett
27,3 g

Zubereitung

1.Zwiebeln und Kräuter hacken.

2.Eiweiß, Gehacktes, Tomatenmark, Zwiebeln, Käse, Kräuter verkneten und würzen.

3.Quark, Milch, Öl, 1 Teelöffel Salz glatt rühren, die Hälfte unter dem Gehackten mischen. Die andere Hälfte mit dem Mehl-Backpulver-Gemisch kneten. Bei Bedarf noch 2-3 Handvoll Mehl zugeben. Es soll ein weicher lockerer Teig entstehen, der nicht mehr am Schüsselrand kleben bleibt.

4.Den Teig viereckig ausrollen und das Gehackte darauf verteilen. Längs aufrollen und die Rolle in etwa 5 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Springform fetten oder mit Backpapier auslegen. Die Scheiben hineinlegen, evtl. etwas andrücken. Eigelb mit 1 Esslöffel Milch verquirlen und die Teigränder damit einstreichen.

5.Diese Torte im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 35 - 40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gehacktes-Torte“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 165 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gehacktes-Torte“