Schafskäsebrötchen

Rezept: Schafskäsebrötchen
7
6
2666
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Becher
Vollmilch - Joghurt
1 Becher
Öl
2
Eiweiß
1 P
Backpulver
Salz
350 g
Mehl
1 P
Schafskäse
1 Bund
gehackte Petersilie
Eigelb zum Bestreichen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.10.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1557 (372)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
68,4 g
Fett
6,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schafskäsebrötchen

Zwergenmützen

ZUBEREITUNG
Schafskäsebrötchen

Joghurt und Öl verrühren, Eiweiß und etwas Salz hinzugeben. Nun das Mehl mit dem Backpulver mischen, zu der Joghurt- Ölmischung geben und alles gut miteinanander verrühren. Der Teig sollte nicht zu fest sein. Teig teilen. Schafskäse zerbröseln und mit der gehackten Petersilie vermengen. Variante 1 : Kleine Kugeln aus dem Teig formen , auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen , etwas flach drücken und mit einem Teelöffeln die Füllung darauf geben Variante 2 : Die Schafskäse-Petersilenmischung unter den Teig rühren, auch kleine Kugeln formen und auf Backpapier setzen. Beide Sorten mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 ° ca. 20 MInuten backen, bis sie eine schöne Bräunung haben.

KOMMENTARE
Schafskäsebrötchen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die sind ja super, muss ich auch probieren, LG Barbara
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Sehr schöne Idee, gefällt mir ausgesprochen gut, denn ich nehme solche Füllung auch gern für jegliche Teigtaschen. LG Stine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Sehen echt klasse aus. Tolle Idee. LG Brigitte
Benutzerbild von Miez
   Miez
... da hast´e aber doll was gezaubert; die kleinen Teilchen seh'n ja „schnucki" aus. Grüße, micha
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Die sehen großartig aus. Da geht es mir wie Sabine. Man bekommt sofort Lust darauf. 5* verdient und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von wastel
   wastel
jetzt habe ich aber Hunger -- LG Sabine

Um das Rezept "Schafskäsebrötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung