glutenfreie Cantucchini

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mandeln 350 g
Reismehl 150 g
Teffmehl 100 g
Kartoffelstärke 60 g
Stevia oder 120 g
Zucker 200 g
Salz 1 Prise
Zimt 3 EL
Backpulver 2 Teelöffel
Johannesbrotkernmehl 50 g
Eier 5
Eigelb 3
Vanillezucker 1 P

Zubereitung

1.Die Mandeln auf ein Backblech geben und bei 180 Grad 10 - 15 Min rösten und abkühlen lassen.

2.Mehle, Johannesbrotkernmehl, Zimt und Backpulver gut vermischen. Die Eigelbe, ganzen Eier und Vanillezucker gut verrühren.

3.Die abgekühlten Mandeln in die Mehlmischung geben und verrühren. Nun die Eiermasse dazugeben und zu einem klebrigen Teig verkneten. Wenn er zu klebrig ist, noch etwas Mehl dazugeben, ist er zu trocken hilft ein weiteres Ei.

4.Den Teig in 3 Hälften teilen und in Rollen auf das Backblech legen - vorher mit Backpapier auslegen. Die Teigrollen etwas flach drücken und mit Milch bepinseln.

5.Bei 180 Grad ca. 20 Min backen und dann sofort in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf dem Backblech verteilen und weitere 10 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „glutenfreie Cantucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„glutenfreie Cantucchini“