Hefeschnecken mit einer Nussfüllung

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Hefeteig
Trockenhefe 1 Tütchen
lauwarme Milch 250 ml
Mehl 500 g
Zucker 80 g
Margarine, weich 80 g
Salz 1 Prise
Für die Füllung
gemahlene Haselnüsse 100 g
Zucker 50 g
Becher Sahne 1 halben
Für den Guss
Puderzucker 150 g
Zitronensaft frisch gepresst 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1402 (335)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
74,9 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Die Hefe mit dem Mehl in einer Rührschüssel vermischen. Die lauwarme Milch, Zucker, Margarine und Salz hinzugeben. Alles zuerst auf niedriger Stufe mit dem Knethaken verrühren. Dann ca. 5 min. auf höherer Stufe durchkneten. Den Teig zugedeckt 20min. aufgehen lassen.

2.Die gemahlenen Haselnüsse mit dem Zucker und der Sahne vermischen. Fertig ist die Füllung.

3.Den Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen. Die Nussmasse darauf verteilen und von der langen Seite her aufrollen.

4.Mit einem Messer von der Rolle etwa 2cm. dicke Scheiben abschneiden und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen. Die Scheiben etwas flach drücken.

5.Im vorgeheiztem Backofen bei 170°C für 15min. backen.

6.Aus dem Puderzucker (gesiebt) und der Zitrone den Guss herstellen und auf die noch warmen Schnecken geben.

7.Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Hefeschnecken mit einer Nussfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefeschnecken mit einer Nussfüllung“