Faschingsgebäck

Rezept: Faschingsgebäck
ca. 20 - 30 Stück
13
ca. 20 - 30 Stück
00:30
19
8867
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 gr.
Butter weich
50 gr.
Zucker
0,5 Päckchen
Vanillezucker
2
Eier
250 gr.
Mehl
1 Pr.
Salz
0,5 Päckchen
Backpulver
Fett zum Frittieren
Puderzucker zum Bestäuben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
66,1 g
Fett
12,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Faschingsgebäck

ZUBEREITUNG
Faschingsgebäck

1
Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren, dann die Eier einzeln unterziehen. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unter die Eiercreme ziehen, dann alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.
2
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Teigrädchen schmale Rechtecke ausrädeln, diese dann in der Mitte einschneiden und ein Ende durchziehen, so dass Schleifen entstehen.
3
Das Fett in einem Topf erhitzen und die Teigstücke portionsweise ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Gebäck mit Puderzucker bestäuben und lauwarm servieren.

KOMMENTARE
Faschingsgebäck

   L****a
Narri Narro - das Gebäck macht alle froh :-) und bringt dir 5 Sterne :-)
Benutzerbild von Maxiii
   Maxiii
Die Schleifchen sind immer wieder suuuper leeecker...die mag ich auch total gern ! 5* und glG...Doris
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Wow, was für ein tolles Gebäck! Die Beschreibung ist ausführlich, und die Bilder sprechen für sich!
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Mit den Frietieren muss ich mich nur beschäftigen, aber ich würde noch mehr Aroma hinzufügen - **** für dich
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Schade ich komm nicht dran..... mops ich mir eben das Rezept und laß Dir 5 Sternchen dafür hier ;-)))

Um das Rezept "Faschingsgebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung