Zwetschgen-Datschi mit Gewürzstreusel

Rezept: Zwetschgen-Datschi mit Gewürzstreusel
7
01:20
3
3063
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Quarköl-Teig; ca. 24 Stücke:
150 g
Quark (trocken)
6 EL
neutrales Speiseöl
1 ganzes
Ei Größe M
2 EL
Milch nach Bedarf
75 g
Zucker
1 Prise
Salz
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
300 g
Weizenmehl Type 405 oder 550
1,75 kg
Zwetschgen
1 Päckchen
Backpulver
Für die Gewürzstreusel:
150 g
Butter
EL, gestrichen
Kardamom
1 Msp.
Muskatblüte, gemahlen
300 g
Weizenmehl Type 405 oder 550
150 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1
Eigelb Größe M
0,5 TL
Zimt, gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.09.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
23,5 g
Fett
5,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwetschgen-Datschi mit Gewürzstreusel

ZUBEREITUNG
Zwetschgen-Datschi mit Gewürzstreusel

1
Zwetschgen waschen, entsteinen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
2
Für die Gewürzstreusel Mehl, Kardamom, Zimt und Muskatblüte in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Butter in Stücken, Zucker, Vanillezucker und Eigelb dazugeben und mit den Händen rasch zu Streuseln verkneten (abbröseln). In einer Schüssel, zugedeckt, kalt stellen.
3
Backofen auf 200° C (Umluft: 175° C) vorheizen.
4
Quark mit Öl, Ei, Milch, Zucker, Salz und abgeriebener Zitronenschale mit einem Schneebesen gut verrühren, bis die Masse gleichmäßig gebunden ist.
5
Die Hälfte des mit Backpulver vermischten Mehl unter den Teig rühren, den Rest rasch unterkneten, bis der Teig eine glatte und gleichmäßige Beschaffenheit hat. Eventuell noch Esslöffelweise soviel Mehl unterkneten, sodass sich der Teig gut verkneten und ausrollen lässt.
6
Eine Fettpfanne des Backofens einfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig in der Fettpfanne ausrollen und einen kleinen Rand hochziehen. Den Teig mit etwas flüssiger Butter bestreichen und mit den vorbereiteten Zwetschgen belegen. Streusel darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen etwa 35-40 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Wer mag kann den Datschi noch leicht mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Zwetschgen-Datschi mit Gewürzstreusel

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
sieht wirklich sehr köstlich aus, Dein Pflaumenkuchen. Bisher habe ich noch nie von Eigelb in der Zubereitung von Streuseln gehört. Verräts Du mir, warum Du Eigelb in die Streusel gibst?. LG Geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
besser geht´s nicht......LG Sabine
Benutzerbild von moni26
   moni26
Einfach köstlich und LG von Moni

Um das Rezept "Zwetschgen-Datschi mit Gewürzstreusel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung