Hähnchenkeulen aus dem Ofen

1 Std 20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
große Hähnchenkeulen mit Rückenteil oder 8 Hähnchenschenkel 4
feine Zwiebelwürfel 250 gr.
frischeThymian- und Estragonblätter 1 Zweig
frische Rosmarinnadeln 1 Zweig
Lorbeerblatt 1
gehackte Knoblauchzehen 2
Oregano getrocknet 1 TL
Ingwer feingehackt 1 TL
weiche Butter oder Margarine 50 gr.
Cayennepfeffer 1 TL
Tomatenmark 150 gr
Lavendel- oder Akazienhonig 2 EL
Sojasauce 1 EL
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Saftpfanne des Backofens mit Alufolie auslegen. Hähnchenkeulen salzen, pfeffern und die Pfanne legen. Zwiebeln und Knoblauch in der Butter bzw. Margarine andünsten, Tomatenmark, Honig und Sojasauce zufügen und kurz aufkochen lassen. Anschließend fein pürieren und mit den Gewürzen pikant abschmecken.

2.Die Hähnchenkeulen dünn mit der Gewürzpaste bestreichen, in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben und je nach größe der Keulen etwa 60 Min. braten. Hierbei mehrmals wenden und wiederholt dünn mit der Paste bestreichen. Nach etwa 40 Min. Garzeit die restliche Paste auf die Keulen streichen und noch 10 Min bei 150 Grad weiter garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenkeulen aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenkeulen aus dem Ofen“