Hähnchenkeulen aus dem Ofen

49 Min leicht
( 97 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenkeulen mit Haut 6 Stk.
Meersalz fein 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
für die Marinade: etwas
Honig flüssig 1 EL
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL
Chiliflocken rot 0,5 TL
Olivenöl extra vergine 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
4 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
49 Min

1.Hähnchenkeulen waschen abtrocknen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein mit Backpapier ausgelgtes Backblech legen.

2.Die Marinadenzutaten ordentlich vermischen und die Hähnchenkeulen damit bestreichen. BWer es scärfer mag nimmt mehr Chiliflocken. Bei 200° C Ober- und Unterhitze in die Mitte des Ofen schieben, nach 20 Min. wenden, wieder mit der Marinade bestreichen, den Ofen auf 220° C hochdrehen und weitere 20 Min. garen. Evtl. nochmals bestreichen und evtl. 5 Min. weiterbräunen.

3.Dazu gab es Pflücksalat vom Balkon und aufgebackenes Fladenbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenkeulen aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 97 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenkeulen aus dem Ofen“