Meine gefüllte Zucchini

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 1 mittlere
Hackfleisch, halb und halb 200 g
Zwiebel 0,25
Hirseflocken 20 g
Paprika 0,5 rote
Magerquark 1 EL
stückige Tomaten 1 Dose
Salz, Pfeffer etwas
Pizzagewürz oder Italienisches Gewürz TK 0,5 TL
Pflanzencreme 1 EL
voll geraspelter Käse 1 Hand

Zubereitung

1.Die Zucchini der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel vorsichtig herausholen und kleinschneiden. Mit dem Hackfleisch, den Hirseflocken und Quark in eine Schüssel geben. Zwiebel in feine Würfel schneiden, die Hälfte zum Hackfleisch geben. Das Gleiche mit der Paprika machen. Die Hackmasse gut durchkneten und in die Zucchini füllen.

2.Das Fett in einem Topf erhitzen, restliche Zwiebel darin anschwitzen. Mit den Tomaten ablöschen. Die Paprika dazugeben und fünf Minuten leicht köcheln lassen. Würzen und in eine Auflaufform oder Fettpfanne geben. Die Zucchinidadrauf geben, mit Alufolie abdecken und bei 150°C 30 Minuten in den Backofen geben.

3.Alufolie abnehmen, Käse übers Hack streuen und bei 200°C für 15 Minuten nochmal in den Ofen.

4.Bei uns gab es Reis dazu und es hat für zwei Personen gereicht. Natürlich kommt es immer auf den Hunger an, also deswegen bitte nicht auf die Personenanzahl und Mengenangabe festnageln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meine gefüllte Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meine gefüllte Zucchini“