Pasta alla Caterina

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Penne 500 gr.
Salami am Stück 200 gr.
Schinken roh am Stück 200 gr.
Zwiebel 1 St.
Tomaten 4 St.
Radieschen 5 St.
Petersilie 1 Bund
Basilikum 1 Bund
Knoblauchzehen gepresst 2 St.
Zitrone 0,5 St.
Brechbohnen 1 Dose
Salz, Pfeffer, Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Nudeln kochen und beiseite stellen, Zwiebel fein würfeln, Schinken und Salami in Würfel schneiden, ebenso die Tomaten. Die Radieschen in feine Scheiben schneiden, Kräuter hacken, Knoblauch pressen. In einer hohen Pfanne die gekochten Nudeln in Olivenöl zusammen mit den Bohnen langsam erhitzen.

2.In einer zweiten Pfanne zunächst die Zwiebeln in etwas Olivenöl anbraten, danach die Schinken- und Salamiwürfel dazugeben und anbraten. Dann die gewürfelten Tomaten, den gepressten Knoblauch und die Radieschenscheiben dazugeben. Wenn alles etwas eingekocht ist die Kräuter dazugeben und unterrühren.

3.Über die Nudeln und Bohnen den Saft einer halben Zitrone gießen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und den Inhalt der 2. Pfanne unterheben. Schmeckt phantastisch und ist schnell zubereitet. (auch das Buch ist lesenswert...)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta alla Caterina“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta alla Caterina“