Schwarzwälder Kirsch Dessert

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig: etwas
Eier Gr. M 6
Zucker 45 g
Mehl 50 g
Kakaopulver stark entölt 2 EL
Für die Kirschmasse: etwas
Schattenmorellen 1 Glas
Tortenguss rot 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Für die Crememasse: etwas
Sahne 300 ml
Puderzucker 25 g
Kirschwasser 2 EL
Sahnesteif 1 Päckchen
Sonstiges: etwas
Kirschwasser 2 EL
Zartbitterschokolade 25 g
Backblech mit Backpapier auslegen. 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1385 (331)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
28,2 g
Fett
22,9 g

Zubereitung

1.Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit dem Zucker cremig rühren. Darauf das geschlagene Eiweiß geben. Darüber das Mehl mit dem Kakaopulver sieben und vorsichtig unterheben.

2.Den Teig sofort auf das vorbereite Backblech geben und im vorgeheizten Ofen bei 180° C (Umluft) ca. 10 min. backen. Aus dem Ofen nehmen, stürzen und Backpapier entfernen. Bisquit auskühlen lassen. Mit einem Longdrinkglas o. ä. 12 Kreise ausstechen und mit 2 EL Kirschwasser beträufeln.

3.Kirschen abtropfen lassen. 4 Kirschen beiseite legen. Tortenguß entsprechend des Packungshinweises zubereiten, jedoch nur Vanillezucker nehmen. Kirschen zufügen und abkühlen lassen.

4.Die Sahne mit dem Puderzucker, dem Sahnesteif und dem Kirschwasser steif schlagen.

5.In je ein Glas wie folgt stapeln: Zuerst einen Bisquittaler, darauf Kirschmasse, darüber Crememasse und wieder einen Bisquittaler.. So weiter schichten bis 3 Bisquittaler verbraucht sind. Als oberstes kommt nochmals Creme, die mit geriebener Zartbitterschokolade und einer Kirsche garniert wird.

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder Kirsch Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder Kirsch Dessert“