Bremer Kükenragout

Rezept: Bremer Kükenragout
Spezialität aus Bremen, hier als Originalvariante mit Krebsschwänzen
0
Spezialität aus Bremen, hier als Originalvariante mit Krebsschwänzen
02:00
1
1890
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Stubenküken
2
Möhren
0,25
Sellerieknolle
1 Stange
Porree
1
Zwiebel
Salz
50 g
Butter
50 g
Mehl
250 ml
von der Hühnerbrühe
100 g
Champignons frisch
1 EL
Zitronensaft
100 g
weißer Spargel, frisch
100 g
Erbsen, frisch
100 g
Krebsschwänze
1
Eigelb
125 ml
Weißwein trocken
125 g
Nordseekrabben, gepuhlt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
24.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
791 (189)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
10,9 g
Fett
12,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bremer Kükenragout

Feldsalat mit Ingwer und Braten fränkische Art
Exotischer Feldsalat
Erdbeer Konfitüre

ZUBEREITUNG
Bremer Kükenragout

1
Die küchenfertigen ausgenommenen, jungen Hühnchen in etwa 1 l leicht gesalzenes Wasser zusammen mit dem geputzten, kleingeschnittenen Gemüse (Möhren, Sellerie und Porree) und der geschälten Zwiebel weich kochen. Hühnchen in der Brühe kalt werden lassen, dann herausnehmen, und die Brühe durch ein Sieb geben. Aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze herstellen, mit ¼ l Hühnerbrühe (etwas davon zurücklassen) glattrühren. In der restlichen Hühnerbrühe die geputzten, in Scheiben geschnittenen Champignons garen. Beides dann in die Sauce gießen und mit Zitronensaft abschmecken.
2
Den Spargel in reichlich Salzwasser garen, herausnehmen, abtropfen lassen, dann klein schneiden. Die Erbsen in wenig Salzwasser garen, abgießen. Spargel, Erbsen und Krebsschwänze in die Sauce geben. Das Hühnerfleisch häuten und in mundgerechte Stücke schneiden. Dann in die heiße Sauce geben. Das Eigelb mit Weißwein verrühren, das Ragout damit legieren. Zum
3
Zum Schluss, kurz vor dem Servieren, die geschälten Krabben ins Ragout geben und nur noch heißwerden lassen.
4
Dazu schmeckt Reis sowie ein trockener Weißwein

KOMMENTARE
Bremer Kükenragout

Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
oh klingt das gut ***** ;o)

Um das Rezept "Bremer Kükenragout" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung