Thunfischcarpaccio mit frischem mariniertem Spargel

Rezept: Thunfischcarpaccio mit frischem mariniertem Spargel
Eine super leckere Vorspeise (lässt sich gut vorbereiten)
3
Eine super leckere Vorspeise (lässt sich gut vorbereiten)
02:30
6
333
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Thunfisch-Carpaccio
8 Scheiben
Thunfisch frisch in Sushiqualität
2 Stk.
Zitronen
150 Gramm
Pecorino oder Parmesan
Aceto Balsamico
Honig
Für den marinierten Spargel
500 Gramm
Spargel frisch
2 Stk.
Limetten
1 TL
Honig
5 EL
Olivenöl extra vergine
50 Gramm
Ruccola
100 Gramm
Parmaschinken
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Cayennepulver
frisches Ciabatta
1 Glas
Rotwein (hohe Qualität)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
20,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Thunfischcarpaccio mit frischem mariniertem Spargel

Fisch - und Eibrötchen
Tunfischtatar mit Ingwer-Soja-Vinaigrette und Kaviar Jochen Bendel

ZUBEREITUNG
Thunfischcarpaccio mit frischem mariniertem Spargel

Der 1. Schritt
1
Man nehme ein Glas Rotwein und gieße es in den Koch / die Köchin :-)
Thunfischcarpaccio
2
Für das Thunfischcarpaccio Balsamico und Zitrone in einem kleinen Gefäß zu gleichen Teilen mischen. Kurz vor dem Servieren sparsam auf den Thunfischscheiben verteilen. Den Pecorino in Scheiben oder Streifen schneiden, neben oder über den Thunfisch legen und Honig sparsam darüber verteilen.
marinierter Spargel
3
Für den marinierten rohen Spargel möglichst dicke Stangen weißen Spargel verwenden. Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und Spargel in möglichst dünne Scheiben hobeln. Aus dem Saft von zwei Limonen, Honig, frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer eine Marinade anrühren. Zum Schluß das Olivenöl unter die Marinade schlagen.
Anrichten
4
Marinade über die Spargelscheiben geben, gut untermischen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren Rucolasalat unter fließendem Wasser abspülen, trockenschütteln und auf Tellern verteilen. Marinierten Spargel auf dem Salat anrichten und in Stücke gezupften Parmaschinken über mariniertem rohen Spargel verteilen.
Genießen
5
Dazu friesches Ciabatta oder Baguette servieren.

KOMMENTARE
Thunfischcarpaccio mit frischem mariniertem Spargel

Benutzerbild von sylvia57
   sylvia57
Die Spargelzeit kommt ja "bald" - aber dann - tolles Rezept, habe ich gleich in mein KB gebeamt. LG Sylvia
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Ganz mein Geschmack, habs mir auch gleich geklaut und in meinem KB versteckt.............. dafür bekommst Du natürlich ☆☆☆☆☆LG Winne
Benutzerbild von Kimba50
   Kimba50
zum Reinknien! - LG Irene
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Das ist was für mich... und deshalb gibts 5 Sternchen !! LG Gabi
   S****3
Hört sich *SUPERLECKER* an :-)) Die Sternenpost lässt Dir 5 glitzer Sternchen* und liebe Grüße hier *Elke*
Benutzerbild von BK858
   BK858
Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen, tolles Rezept. LG Bärbel

Um das Rezept "Thunfischcarpaccio mit frischem mariniertem Spargel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung