marinierter Spargel mit Ziegenkäse

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel frisch 8 Stück
Rapsöl 6 EL
Balsamico 2 EL
Senf 1 Teelöffel
Spargelwasser 6 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Zucker etwas
Basilikum gehackt / Parmesan etwas
Ziegenkäsetaler
Ziegenkäsetaler 2 Stück
Frühstücksspeck 2 Scheiben
Honig flüssig etwas
Thymian frisch etwas
Rosmarin frisch etwas

Zubereitung

1.Spargel wie gewohnt garen. Etwas Spargelwasser aufbewahren und abkühlen lassen.

2.Aus Essig, Öl, Senf, Zucker, Salz, Pfeffer und dem abgekühlten Spargelwasser mit dem Schneebesen eine Marinade herstellen. Abschmecken.

3.Den Spargel in eine flache Schale legen und mit der Marinade übergießen. Sie sollte mindestens 5 Stunden durchziehen. Am besten schmeckt er auf vorgewärmten Tellern. Falls man ihn über Nacht im Kühlschrank mariniert, bitte frühzeitig rausnehmen..

4.Die Ziegenkäsetaler sollten kurz vor dem Servieren zubereitet werden. Dieses kann man auch schon gut vorbereiten.

5.Die Ziegenkäsetaler mit etwas Honig, ein paar Thymianblättchen sowie etwas gehackten Rosmarien belegen und in einer Scheibe Frühstücksspeck einschlagen. (bei kleinen Talern reicht eine halbe Scheibe Speck)

6.In einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten bei nicht zu großer Hitze knusprig braten. Zum aromatisieren einen Stengel frischen Rosmarin mit in die Pfanne geben.

7.Als Deko für den Spargel ein paar Blättchen Basilikum und Cocktailtomaten zu dem Spargel geben. Mit gehobeltem Parmesan besteuen.

8.ich wünsche guten Apetitt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „marinierter Spargel mit Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„marinierter Spargel mit Ziegenkäse“