Kokos-Spargelcremesuppe mit Mischpilzen und Ingwer-Hähnchen

2 Std 30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust 150 gr.
Ingwer frisch 20 gr.
Honig flüssig 1 EL
Rapsöl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Spargel frisch 250 gr.
Spargelcremesuppe 1 Beutel
Kokosmilch dünn 200 ml
Mischpilze getrocknet 10 gr.
Koriander frisch 2 Stiele
Zucker etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrust in Streifen schneiden .Ingwer schälen und fein hacken ,mit Honig und Rapsöl verrühren .Hähnchenstreifen mit der Marinade vermischen ,salzen und pfeffern .20 Min.beiseitestellen .

2.Spargel schälen ,die Enden abschneiden ,Spargel in ca.3cm große Stücke schneiden.Spargelschalen und Enden im kochendem Salzwasser mit etwas Zucker 15 Min.garen .Mit einer Schöffkeller aus dem Sud nehmen .Spargelstücke in den Spagelsud geben und mit Kokosmilch ,1Beutel Spargelcremesuppe einrühren . Ab und zu umrühren .

3.Hähnchen in einer heißen Pfanne bei mittler Hitze braten .

4.Mischpilze in Wasser etwa eine Stunde einweichen lassen ,abspühlen und ausdrücken.In die Suppe geben .Kokos-Spargelcremesuppe mit Ingwer-Hähnchen und frischen Koriander servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Spargelcremesuppe mit Mischpilzen und Ingwer-Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Spargelcremesuppe mit Mischpilzen und Ingwer-Hähnchen“