Spargel mit Regenbogenforelle

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kurzspargel ( Preislich viel günstiger ! ) 800 g
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Zitrone 1 Stück
Regenbogenforellen TK à 250 g mit Gewürzbeilage ( Hier: Von Lidl ) ! ) 2
Zitronenscheiben 2
Radieschen zum Garnieren 2

Zubereitung

1.Spargel mit dem Sparschäler schälen und die Enden abschneiden. Spargel in Wasser mit Salz ( 1 TL ), Zucker ( 1 TL ), Butter ( 1 EL ) und Zitrone ( 1 Stück ) ca. 8 Minuten sprudelnd kochen und herausnehmen. ( Tipp: Ich nehme den zum Herausnehmen immer eine Grillzange aus Holz ! ) Regenbogenforellen rechtzeitig auftauen lassen, gründlich unter kalten Wasser waschen, sorgfältig mit Küchenpapier abtrocknen/trocken tupfen und mit einem scharfen Messer von beiden Seiten jeweils 4-mal schräg einschneiden. Mit der Gewürzmischung von Innen und Außen würzen, in die mitgelieferte Aluschale legen und in den vorgeheizten Backofen bei 200 °C nach Packungsangabe ca. 20 – 25 Minuten garen/backen. Spargel und Forellen auf 2 Teller legen, mit Zitronenscheibe und Radieschen garnieren, die Flüssigkeit/Sauce aus der Fisch-Aluschale über den Spargel träufeln und servieren.

Gewürzmischung:

2.Laut Packungsangabe 15 g bestehend aus : Speisesalz, weißer Pfeffer, Paprika, Zwiebeln, Karotten, Knoblauch, Dill und Zucker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Regenbogenforelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Regenbogenforelle“